Bildungszentrum Moers

Neubau eines Bildungszentrums mit Stadtbibliothek, Kulturbüro, VHS und Stadtarchiv in Moers

Das im Rahmen eines PPP-Verfahrens realisierte Hanns-Dieter-Hüsch Bildungszentrum beherbergt seit seiner Eröffnung im November 2010 die Einrichtungen Stadtbibliothek, Kulturbüro, VHS und Stadtarchiv.

Der skulpturale Baukörper mit seiner einprägsamen äußeren Figur nimmt zum einen Bezüge zur Putzarchitektur der benachbarten Schulgebäude auf und bezieht sich zum anderen auf die Materialität und Formensprache des Moerser Rathauses. Die Weiterentwicklung einer gemeinsamen formalen Sprache stärkt die inhaltliche Bindung der öffentlichen Orte Rathaus und Bildungszentrum.

© Kohl:Fromme
Bildungszentrum Moers
Wettbewerb | Büro/Verwaltung | Bildung | Kultur
LPH 1-5
Bauherr: Stadt Moers/Hochtief PPP Solutions AG
Planungszeitraum: 2008-2011
Bauzeit: 2009-2011
BGF:  6.800 m²
BRI: 27.000 m³