Rathaus Moers

Neubau und denkmalgerechte Sanierung des Moerser Rathauses

Das Moerser Rathaus bildet ein Ensemble aus drei Bauteilen. Der denkmalgeschützte Hauptteil aus dem Jahr 1954 mit dem prägnanten Turm wurde grundlegend saniert und um zwei Bauteile ergänzt.  Das Gebäudeensemble führt nun alle städtischen Dienstleistungen an einem Ort zusammen.

Das Projekt entstand im Rahmen eines PPP-Verfahrens und wurde nach den Kriterien des DGNB errichtet.

© Kohl:Fromme
Altbau vor der Sanierung: © HOCHTIEF
Rathaus Moers
Bauen im Bestand | Büro/Verwaltung | Kultur
LPH 1-5
Bauherr:  Stadt Moers/Hochtief PPP Solutions AG
Planungszeitraum: 2008-2012
Bauzeit: 2009-2012
BGF:  18.000 m²
BRI: 62.000 m³